peperonity.net
Willkommen, Gast. Du bist nicht eingeloggt.
Logge Dich ein oder registriere Dich kostenlos!
 
Eingeloggt bleiben
Zugangsdaten vergessen?

Einloggen
Eingeloggt bleiben

Kostenlos!
Los!

Textseite


uwe.will.peperonity.net

Neuer Druck auf Stabilitätspakt

Unerwartet niedrige Wachstumsraten in den Ländern des Euro-Raums verstärken den Druck auf den Stabilitätspakt. Steigende Ölpreise aufgrund der Gefahr eines neuen Irak-Krieges und die Konsumzurückhaltung der EU-Verbraucher erforderten eine Korrektur der bisherigen Prognosen, sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar Pedro Solbes. Statt des im Frühjahr prognostizierten Wachstums von 1,4 Prozent ist nach inoffiziellen Angaben aus der Kommission nur rund ein Prozent zu erwarten. Genauere neue Konjunkturprognosen will die Kommission aber erst im November vorlegen.


Diese Seite:




Hilfe/FAQs | Nutzungsbeding... | Impressum
Startseite Leute Bilder Videos Homepages Blogs Chat
Oben
.